Das Nettovermögen von Warren Buffett erreicht 100 Milliarden US-Dollar

Das Nettovermögen von Warren Buffetts erreicht 100 Milliarden US-Dollar

Datei Foto Bildnachweis: Flickr


Warren Buffetts Vermögen erreichte am Mittwoch 100 Milliarden US-Dollar, als Investoren den Aktienkurs seiner Firma Berkshire Hathaway Inc auf ein Rekordniveau trieben.

Buffetts Vermögen, gemessen am Forbes-Magazin, stammt fast ausschließlich aus dem Besitz von etwa einem Sechstel von Berkshire, einem Unternehmen mit einem Umsatz von rund 600 Milliarden US-Dollar. Der Aktienkurs von Berkshire ist im März gestiegen, und die Anteile der Klasse A haben am Mittwoch 400.000 USD überschritten.



Dies geschah, nachdem das in Omaha, Nebraska, ansässige Unternehmen am 27. Februar bekannt gab, dass sich die Betriebsergebnisse im vierten Quartal trotz der Coronavirus-Pandemie verbessert hatten, während Gewinne bei Apple Inc und anderen Aktien einen Gesamtgewinn von 35,8 Milliarden US-Dollar erzielten. Das Vermögen des 90-jährigen Buffett wäre höher, wenn er nicht 2006 damit begonnen hätte, seine Berkshire-Aktien an die Bill & Melinda Gates Foundation und vier Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden.

Buffett hatte zuvor fast ein Drittel von Berkshire besessen, und seine Spenden beliefen sich zum Zeitpunkt ihrer Abgabe auf insgesamt mehr als 37 Milliarden US-Dollar. Berkshire war ein scheiterndes Textilunternehmen, als Buffett 1965 die Kontrolle übernahm. Heute besitzt es mehr als 90 Unternehmen wie den Geico-Autoversicherer und die BNSF-Eisenbahn und endete letztes Jahr mit Aktien im Wert von 281,2 Milliarden US-Dollar.


Als einer der berühmtesten Investoren der Welt war Buffett einst der reichste Mensch der Welt, wurde jedoch von mehreren Führungskräften umgangen, deren Aktienkurse schneller gestiegen sind. Vor diesem Jahr hatte die Berkshire-Aktie die 500 von Standard & Poor's einschließlich Dividenden im letzten Jahrzehnt hinter sich gelassen.

Die Aktie hat sich 2021 besser entwickelt, und einige Analysten haben ihre Kursziele in diesem Monat angehoben. Laut Forbes steht Buffett auf der Liste der reichsten Menschen der Welt an fünfter Stelle, nach Jeff Bezos von Amazon.com, Elon Musk von Tesla, Bernard Arnault von LVMH Moet Hennessy und seiner Familie sowie dem Philanthrop und Microsoft-Mitbegründer Bill Gates.


(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)