UPDATE 1-Topless-Demonstrantin läuft bei Trumps Autokolonne in Paris

Eine toplesse Demonstrantin mit 'Fake Peacemaker', die über ihre Brust gekritzelt war, rannte vor einer Zeremonie am Sonntag zum Ende des Ersten Weltkriegs auf der Autokolonne mit dem US-Präsidenten Donald Trump entlang der Champs Elysees in Paris.


Sie kam nur wenige Meter von Trumps Autokolonne entfernt an, bevor sie von der Polizei festgenommen wurde. Dies ist ein Vorfall, der bei der Veranstaltung, an der rund 70 Staats- und Regierungschefs der Welt teilnahmen, wahrscheinlich Fragen zur Sicherheit aufwirft.

Die radikale feministische Aktivistengruppe Femen mit Sitz in Paris sagte, sie stünde hinter dem Stunt. Femen führt häufig Schockproteste gegen Sexismus, Rassismus, Homophobie und andere soziale und politische Themen durch.



Die Pariser Polizei sagte, sie habe zwei Personen wegen des Vorfalls festgenommen.

(Berichterstattung von Richard Lough und Steve Holland; Redaktion von Luke Baker und Laurence Frost)


(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)