Das Ende von The Sky Is Pink: Lied und Hommage an echte Aisha gewinnen Herzen

Das Ende von The Sky Is Pink: Lied und Hommage an echte Aisha gewinnen Herzen

Repräsentatives Bild. Bildnachweis: Instagram (Rohit Saraf)


The Sky Is Pink ließ das Publikum bis zum Ende an seinen Plätzen hängen, nicht nur, weil es so gut war, sondern auch wegen des erstaunlichen Liedes und der Hommage an Aisha und die Chaudhury-Familie am Ende. Das Lied, das während der Kreditszenen von The Sky Is Pink gespielt wurde, stammt ursprünglich von einer Band namens Memba, die aus zwei Mitgliedern besteht, Will Curry und Ishaan Chaudhary (ja, Aishas Bruder Griffe).

Das Lied wurde von Memba auf ihrer YouTube-Seite nach der Veröffentlichung von The Sky Is Pink erneut hochgeladen und wurde bereits über 22.000 Mal angesehen. Das Lied ist auch auf Spotify, JioSaavn und anderen wichtigen Musik-Streaming-Plattformen verfügbar.



Schauspieler Farhan Akhtar gab auch der Band Memba und dem Song in seiner Instagram-Geschichte einen Gruß.


Der Film des preisgekrönten Filmemachers Shonali Bose basiert auf dem Leben von Aisha Chaudhary, die nach der Diagnose einer Lungenfibrose im Alter von 13 Jahren zu einem Motivationsredner wurde. Der Film hatte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival und wurde am 11. Oktober in Indien veröffentlicht.

The Sky is Pink markiert das Bollywood-Comeback von Priyanka Chopra nach einer Pause von fast drei Jahren. Es wird von Priyanka, Ronnie Screwvala und Siddharth Roy Kapur co-produziert.