Thailand bereitet sich auf das Festival Songkran 2018 vor, das auch als thailändisches Neujahr bekannt ist

Thailand bereitet sich auf das Festival Songkran 2018 vor, das auch als thailändisches Neujahr bekannt ist

Das Festival markiert die Feier des thailändischen Neujahrs und viele Bürger kleiden sie in traditionelle Outfits, um das Ereignis mit ihrer Familie und Freunden zu feiern. (Bildnachweis: Twitter)


Die thailändische Tourismusbehörde wird ihre großen Songkran-Feierlichkeiten in Bangkok und an zwölf wichtigen Touristenorten im ganzen Königreich beginnen. Die Feierlichkeiten unterGroße Songkran-FeierlichkeitenDazu gehören Samut Prakan, Ayutthaya, Suphan Buri, Chon Buri, Sukhothai, Chiang Mai, Lampang, Nakhon Phanom, Nong Khai, Khon Kaen, Phuket und Songkhla.

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) Amazing Thailands Marketingkonzept „Open to the New Shades“ steht im Mittelpunkt der „Grand Songkran Celebrations“ in Bangkok und 12 wichtigen Touristenzielen im ganzen Königreich.



Laut dem Gouverneur der TAT, Yuthasak Supasorn, sagte Songkran: „Songkran ist eines der wichtigsten Festivals in Thailand. Es ist eine Zeit, in der Familien mit jahrhundertealten Traditionen feiern und für drei bis fünf Tage in ihre Familienhäuser zurückkehren, um Verdienst- und Wasserspritzzeremonien abzuhalten, bei denen Sünden mit duftendem Wasser weggespült werden. '


Während des Festivals wird das Ritual namens Song Nam Phra durchgeführt. Der Hauptakt ist das Gießen von duftendem Wasser auf die heiligen Bilder von Lord Buddha in den örtlichen Tempeln. Die Tradition, buddhistische Statuen mit Wasser zu reinigen, wurde lange Zeit als spiritueller Reinigungsprozess angesehen. Das Wasser wird gesammelt und dann zum Glück über die Hände des Senioren der Familie getropft; Dieses Ritual ist als Rot Nam Dam Hua bekannt.


Ein anderes ist Sing Buri, in dem sich das Fest um das alte Ban Bang Rachan dreht. In diesem Chanthaburi organisieren Wat Tapon Noi und Wat Kwien Hak jährlich eine einzigartige Prozession und schmücken Ochsenkarren mit dem heiligen Stoff von Budha, um Unglück zu vertreiben.


Kamphaeng Phet ist auch eine weitere Feier zum Verpacken von Budha-Bildern. Die Seidenstadt Phrae Wa und die Ausgrabungsstätten für Dinosaurier in Kalasin sind von größter Bedeutung. Nakhon Si Thammarat ist eher ein hinduistisches Ritualfest. Dies beinhaltet Brahmanen-Zeremonien und -Traditionen, mit einem wichtigen Ereignis, der Nang Dan Parade.

Das Festival markiert die Feier des thailändischen Neujahrs und viele Bürger kleiden sich in traditionellen Outfits, um das Ereignis mit ihrer Familie und Freunden zu feiern.