Silvia Celeste Cortesi gewinnt Miss Earth Philippines 2018

Silvia Celeste Cortesi gewinnt Miss Earth Philippines 2018

Silvia Celeste Cortesi wurde am Samstag in der Mall of Asia Arena von der ehemaligen Miss Earth Philippines 2017 Karen Ibasco gekrönt. (Bildnachweis: Twitter)


Silvia Celeste Cortesi aus Rom hat den Miss Earth Philippines-Wettbewerb 2018 gewonnen. Das große Finale, das gestern stattfand, hieß ursprünglich 'Miss Philippines'. Der Festzug ist ein philippinischer nationaler Festzug und wird jährlich auf der Suche nach den schönsten und umweltfreundlichsten Frauen auf den Philippinen abgehalten.

Karen Ibasco aus Manila war die Gewinnerin des letztjährigen Festzuges und wurde am 15. Juli 2017 gekrönt. Im November 2017 wurde sie auch als Miss Earth gekrönt.



Silvia Celeste Cortesi wurde am Samstag in der Mall of Asia Arena von der ehemaligen Miss Earth Philippines 2017 Karen Ibasco gekrönt.

Celeste ist ein 20 Jahre altes Model und hatte eine schwere Kindheit. Sie lernte durch ihre unerschrockene harte Arbeit zu überleben.


'In meiner Interessenvertretung geht es um Bäume in Italien', sagte sie auf der Website. „Weil ich glaube, wir sollten unseren städtischen fragilen Wald schützen, weil Bäume Leben sind. Und das perfekte Beispiel ist hier in Italien für die Existenz eines Gesetzes, das monumentale Bäume schützt ... '

Die Gewinner der anderen großen Titel sind:


  • Miss Philippines Air - Zahra Bianca Saldua aus der Stadt Las Piñas
  • Fräulein Philippinen Feuer - Jean de Jesus von San Rafael, Bulacan
  • Fräulein Philippinen Wasser - Berjayneth Chee von Balingasag, Misamis Oriental
  • Fräulein Ökotourismus Philippinen-Halimatu Yushawu von Titay, Zamboanga Sibugay