Richard Armitage sprach für Batman vor

Richard Armitage sprach für Batman vor

Der 46-jährige Schauspieler erzählte Digital Spy, dass er für die Rolle von Batman getestet und es bis zu den letzten fünf oder sechs geschafft habe - und Affleck spielte schließlich den Dark Knight in den neuesten Filmen von DC. (Bildnachweis :)


'The Hobbit' -Schauspieler Richard Armitage hat bekannt gegeben, dass er auf der Shortlist stand, um Batman zu spielen, bevor Ben Affleck die Rolle bekam.

Der 46-jährige Schauspieler erzählte Digital Spy, dass er für die Rolle von Batman getestet und es bis zu den letzten fünf oder sechs geschafft habe - und Affleck spielte schließlich den Dark Knight in den neuesten Filmen von DC.



»Es gab einmal ein wenig Aufregung, kurz nachdem ich aus dem Hobbit herausgekommen war, wo ich für Batman vorgesprochen habe. Zur gleichen Zeit, als Christian Bale ging, gab es ungefähr fünf oder sechs Schauspieler, die für diesen Charakter in einer Reihe standen, also habe ich damit einen ziemlichen Prozess durchlaufen “, sagte Armitage.

'Die dunklere Seite eines Mannes und der Wunsch, ein paar Fehler zu korrigieren ... Ich finde es wirklich interessant, diesen Charakter Bruce Wayne', fügte er hinzu.


Armitage hat möglicherweise keinen Superhelden auf dem Bildschirm gespielt, er wurde letztes Jahr als X-Men's Wolverine in Marvels erstem geskripteten Podcast 'Wolverine: The Long Night' zu sehen sein.

'Es war ziemlich erstaunlich. Ich fing an, mir einige der Filme anzuschauen, und entschied mich dann, wirklich zum Comic und zu den Skripten zu gehen, die sie geschrieben hatten “, sagte er.


(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)