Ravens QB Flacco inaktiv gegen Chiefs

Baltimore Ravens Quarterback Joe Flacco wird am Sonntag nicht gegen die Kansas City Chiefs spielen, da er als inaktiv eingestuft wurde.


Flacco war zum ersten Mal seit seiner Hüftverletzung in Woche 9 ein vollwertiger Teilnehmer am Training am Freitag, wurde jedoch vor dem Spiel am Sonntag als fragwürdig eingestuft.

Rookie Lamar Jackson, der seit Flaccos Verletzung alle drei Starts gewonnen hat, wird erneut starten, wobei Robert Griffin III ihn unterstützt.



Ravens Trainer John Harbaugh würde nicht ansprechen, wer der Starter des Teams für den Rest der Saison sein wird, wenn Flacco zurückkehrt.

'Ich werde nicht auf all das eingehen', sagte Harbaugh zu Reportern. '... Wir werden nicht darüber reden.' Ich versuche nicht schüchtern oder klug zu sein. Wir rollen nur. Wir werden nur die Spiele spielen. Wir haben nicht das Gefühl, irgendjemandem Erklärungen zu schulden. Wir werden unsere beste Mannschaft da draußen aufstellen und versuchen, Fußball zu spielen. '


Der 33-jährige Flacco hat seit dem 4. November eine Verletzung der rechten Hüfte. Er war am Mittwoch und Donnerstag in der Praxis eingeschränkt, obwohl Harbaugh sagte, Flacco sei in der Sitzung am Donnerstag „fast voll“.

Jackson hat in dieser Saison 46 von 77 Pässen für 540 Yards und zwei Punkte absolviert. Er ist auch 82 Mal für 404 Yards und drei Touchdowns gelaufen.


Flacco, der Starter der Ravens seit 2008, ist in dieser Saison 4-5 und hat für 2.465 Yards und 12 Touchdowns geworfen. Er hat sich noch nie als Backup in ein Spiel gekleidet.

- Medien auf Feldebene


(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)