Neue tschechische Regierung strebt am 11. Juli um Vertrauensabstimmung an Bab-Babis

Die neue tschechische Minderheitsregierung wird am 11. Juli eine parlamentarische Vertrauensabstimmung anstreben, sagte Premierminister Andrej Babis am Mittwoch.


Präsident Milos Zeman ernannte am Mittwoch die Zwei-Parteien-Mitte-Links-Regierung, bestehend aus Babis 'ANO-Partei und den Sozialdemokraten. Die Koalition muss die kommunistische Partei um parlamentarische Unterstützung bitten.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)