Jeon So-min, um alle Aktivitäten einschließlich 'Running Man' aus gesundheitlichen Gründen einzustellen

Jeon So-min, um alle Aktivitäten einschließlich Running Man aus gesundheitlichen Gründen einzustellen

Datei Foto Bildnachweis: Instagram (jsomin86)


Die südkoreanische Schauspielerin Jeon So-min's Agentur 'Entertainment IAM' hat angekündigt, dass Jeon So-min alle Aktivitäten aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend einstellen wird.

Am 2. April erklärte 'Entertainment IAM': 'Jun So Min hat beschlossen, wegen der jüngsten Anzeichen von Erschöpfung eine Pause einzulegen.' Es hat nichts mit COVID-19 zu tun, und es ist einfach eine Pause, in der Jeon So-min vorübergehend eine Pause von allen Aktivitäten einlegen muss, einschließlich 'Running Man' aus gesundheitlichen Gründen aufgrund von Müdigkeit. '



Zuvor, am 30. März, ging Jun So Min zum Arzt und wurde behandelt, weil sie nicht in guter körperlicher Verfassung war. Sie ruht sich gerade zu Hause aus.

Die Agentur hob hervor, dass die Gesundheitsprobleme von Jeon So-min nichts mit Coronavirus zu tun hatten, und fügte hinzu: 'Es ist nichts Schweres, und ihre körperliche Gesundheit hat sich aufgrund der angesammelten Müdigkeit einfach verschlechtert.'


'Entertainment IAM' sagte auch, dass 'Running Man' (eine Reality-Varieté-Show, in der Yu Jae Seok, Kim Jong Kook, Haha, Jee Seok Jin, Song Ji Hyo, Lee Kwang Soo, Jeon So-min und Yang Se Chan die Hauptrolle spielen ) hat für die nächsten zwei Wochen keine Dreharbeiten geplant, und Jun So Min plant, diese Zeit zu nutzen, um sich zu erholen.

Jeon So-min gab 2004 ihr Debüt mit 'Miracle'. 2006 gab sie ihr Kinodebüt mit dem Film 'Cinderella'. Jeon spielte 2013 ihre erste Hauptrolle in der Fernsehserie 'Princess Aurora'. Sie erhielt Anerkennung bei den MBC Drama Awards 2013, wo sie den 'Best New Actress Award' gewann.