Regierung erwägt, Händlern den MSME-Status zu verleihen: Gadkari

Regierung erwägt, Händlern den MSME-Status zu verleihen: Gadkari

Repräsentatives Bild Bildnachweis: ANI


Die Regierung erwägt, den Händlern den MSME-Status zuzuweisen, damit sie die Vorteile nutzen können, die Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen geboten werden, sagte EU-Minister Nitin Gadkari am Dienstag. Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen (KKMU), die aus Produktions- und Dienstleistungseinheiten bestehen, müssen registriert werden, um die Vorteile und Subventionen nutzen zu können, die im Rahmen verschiedener staatlicher Systeme angeboten werden. Registrierte KKMU haben Anspruch auf Zollzuschüsse sowie Steuer- und Kapitalzuschüsse. Die Registrierung hilft ihnen auch dabei, staatliche Ausschreibungen zu erhalten, und ermöglicht einen leichteren Zugang zu Krediten zu niedrigen Zinssätzen. 'In Bezug auf KKMU denken wir jetzt darüber nach, den Händlern auch den KKMU-Status zu verleihen, und sie werden davon profitieren. Dies wird auch in Betracht gezogen, damit sie die Vorteile erhalten', sagte Gadkari. Der Minister wiederholte auch seinen Appell an die wichtigsten Industriezweige, die ausstehenden Gebühren für KKMU rechtzeitig zu begleichen. 'Wir fragen auch das Finanzministerium, die Branchen, die ihre Technologiezentren, Ausbildungszentren und Forschungszentren aus einkommensteuerlicher Sicht errichten wollen, ob wir in der Lage sind, ihnen mehr Unterstützung zu geben, durch die wir können inspirieren und motivieren sie zu mehr Forschung und Innovation “, sagte Gadkari. Der Minister für KKMU, Straßenverkehr und Autobahnen sprach vor einer virtuellen Ausstellung zum Thema „Baumaschinen, Technologiekomponenten und Zuschlagstoffe“. Gadkari sagte, um das Ziel der Eigenständigkeit zu erreichen, müsse das Land die Importe reduzieren und die Herstellung verschiedener Komponenten in Sektoren wie Automobilen und Baumaschinen fördern. Er appellierte an die Industrie, Industriecluster, Technologiezentren und Forschungslabors zu entwickeln und Technologien und Fähigkeiten zu verbessern. Er versicherte den Stakeholdern jegliche mögliche Unterstützung bei der Entwicklung von Technologiezentren in Indien. Der Minister forderte Forschung, Innovation und technologische Modernisierung und betonte die Notwendigkeit von Joint Ventures und ausländischen Kooperationen, um eine einfache Finanzierung und kompatible Technologie zu erhalten, heißt es in einer offiziellen Erklärung. Die Regierung arbeitet auch an der Integration und Entwicklung aller Arten von Verkehrsmitteln wie Wasserstraßen, Seeverkehr, Schiene, Straße und Luftverkehr, was die Logistikkosten definitiv senken und der Industrie in großem Maße helfen wird, sagte Gadkari. Er sagte, die Arbeiten an einer neuen Verschrottungspolitik für den Verkehrssektor seien im Gange. Er betonte, dass die Regierung bereit sei, alle mögliche Unterstützung zu leisten, und dass die Industrie innovative Pläne ausarbeiten sollte, damit Indien ein Produktionszentrum im Automobilsektor sein kann.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)