Google Doodle feiert den Muttertag 2018

Google Doodle feiert den Muttertag 2018

Der moderne Muttertagsfeiertag wurde erstmals 1908 von Anna Jarvis gefeiert. (Bildnachweis: Google)


Der Muttertag ist als ein Tag der persönlichen Feier zwischen Müttern und Familien gedacht. Der Muttertag ist ein Tag, an dem die Mutter der Familie, die mütterlichen Bindungen, die Mutterschaft, die Rolle der Mutter im Leben eines jeden Menschen und der Einfluss der Mutter auf die Gesellschaft geehrt werden. Google Doodle feiert den Muttertag 2018.

Die Feier der Mütter und der Mutterschaft lässt sich bis in die Antike der Römer und Griechen zurückverfolgen, die Feste zu Ehren der Muttergöttinnen Rhea und Cybele veranstalteten. Die moderne Praxis für den Muttertag ist jedoch das frühchristliche Fest, das als 'Muttersonntag' bekannt ist. Der Muttersonntag inspirierte die Feier zum Muttertag der Vereinigten Staaten, die im frühen 20. Jahrhundert begann.



Der moderne Muttertagsfeiertag wurde erstmals 1908 von Anna Jarvis gefeiert, die ihre Mutter ehren wollte, indem sie die Arbeit an Fragen der öffentlichen Gesundheit fortsetzte, die ihre Mutter begonnen hatte, um alle Mütter zu ehren, weil sie glaubte, eine Mutter sei die Person, die hat mehr für dich getan als irgendjemand auf der Welt. '

Eine internationale Muttertagsvereinigung wurde 1912 gegründet, um den Urlaub in anderen Ländern zu fördern. Der Muttertag ist seitdem immer beliebter geworden. Es wurde 1914 offizieller US-Feiertag, obwohl Anna Jarvis den Feiertag später wegen seiner Kommerzialisierung kritisierte. Anna Jarvis kritisierte die Kommerzialisierung des Muttertags mit Kartenfirmen, Blumengeschäften, Juweliergeschäften, Geschenkartikelläden, Restaurants, Hotels und Kaufhäusern, die für diese Veranstaltung Werbeaktionen und Sonderangebote machten. In arabischen Ländern wird der kostbare Tag jedoch am 21. März gefeiert.