Google widmet Shadia, der ägyptischen Schauspielerin und Sängerin, an ihrem 90. Geburtstag ein Doodle

Google widmet Shadia, der ägyptischen Schauspielerin und Sängerin, an ihrem 90. Geburtstag ein Doodle

Shadia trat zum ersten Mal in 'Azhar wa Ashwak' (Blumen und Dornen) auf. Bildnachweis: Google Doodle


Die berühmte ägyptische Schauspielerin und Sängerin Shadia wird heute 90 Jahre alt. Google ehrt heute Shadia, indem es ihr auf ihren 90ern ein brillantes Doodle widmetthGeburtstag.

Shadia wurde ursprünglich Fatma Ahmed Kamal Shaker genannt. Sie wurde am 8. Februar 1931 in der Helmyia El Gadida in Kairo, Ägypten, geboren. Shadia war berühmt für ihre Rollen in leichten Komödien und Dramen in den 1950er und 1960er Jahren.



Shadia wurde zuerst von ihrer Familie als begabte Sängerin anerkannt. Als sie erst 16 Jahre alt war, hatte ihr Vater sie in einen Talentwettbewerb aufgenommen, bei dem sie die Aufmerksamkeit zweier bedeutender ägyptischer Regisseure auf sich zog. Sie unterstützten sie später beim Start ihrer Karriere in der Filmwelt.

Shadia trat zum ersten Mal in 'Azhar wa Ashwak' (Blumen und Dornen) auf. Sie ist sehr beliebt für ihr patriotisches Lied 'Ya Habibti Ya Masr' (Oh Ägypten, meine Liebe). Sie machte ihren Durchbruch in der Hauptrolle in dem ägyptischen Film 'Al Maraa Al Maghoula' (Die unbekannte Frau).


Dutzende von Songs wurden von Shadia veröffentlicht. Viele Songs sind heute noch beliebt. Ihre patriotische Ode 'Ya Habibty Ya Masr' (Oh mein geliebtes Ägypten) wurde bei nationalen Veranstaltungen und Feiern so häufig gespielt, manche halten sie sogar für Ägyptens inoffizielle Nationalhymne!

Shadia produzierte auch zwei Filme und trat auch in mehreren Filmen in Japan auf. Sie trat in über 100 Filmen auf. Sie spielte in über 30 Filmen mit dem Schauspieler Kamal El Shennawy und sang neben Farid El Atrash und Abdel Halim Hafez, wie in 'Ma'boudat El Gamaheer' (The People's Idol, 1967).


Unter mehreren Filmen, in denen Shadia auftrat, sind einige The Seventh Wife, Just My Luck! Beschweren? um ein paar zu nennen.

Am 4. November 2017 wurde Shadia nach einem schweren Schlaganfall in Kairo ins Krankenhaus eingeliefert. Ihre Krankheit wurde trotz ihrer Genesung durch eine Lungenentzündung kompliziert. Sie starb am 28. November 2017 an einem durch Lungenentzündung verursachten Atemversagen.


Lesen Sie auch: Wernadskij-Forschungsbasis: Google widmet der ukrainischen Antarktisstation Kritzeleien