Glenmark Pharmaceuticals erhält ANDA-Zulassung für Clindamycin Phosphate Gel USP, 1%

Glenmark Pharmaceuticals erhält ANDA-Zulassung für Clindamycin Phosphate Gel USP, 1%

Repräsentatives Bild Bildnachweis: ANI


Glenmark Pharmaceuticals Limited (Glenmark) hat die endgültige Zulassung der US-amerikanischen Food & Drug Administration (US FDA) für Clindamycin Phosphate Gel USP (1%), die generische Version von Cleocin T 1 Gel (1%) von Pharmacia & Upjohn, erhalten.

Laut IQVIATM-Verkaufsdaten für den Zeitraum von 12 Monaten bis Dezember 2020 erzielte das Cleocin T Gel, 1% Markt2, einen Jahresumsatz von ca. 73,8 Mio. USD *.



Das aktuelle Portfolio von Glenmark besteht aus 169 Produkten, die für den Vertrieb auf dem US-amerikanischen Markt zugelassen sind, und 42 ANDAs ausstehenden Zulassungen bei der US-amerikanischen FDA. Zusätzlich zu diesen internen Einreichungen identifiziert und untersucht Glenmark weiterhin externe Entwicklungspartnerschaften, um das Wachstum seiner bestehenden Pipeline und seines Portfolios zu ergänzen und zu beschleunigen.

Über Glenmark Pharmaceuticals LtdGlenmark Pharmaceuticals Ltd. (GPL) ist ein weltweit führendes, forschungsgeführtes Pharmaunternehmen mit Präsenz in Generika-, Spezial- und OTC-Geschäften mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Die weltweit wichtigsten Therapiefokusbereiche von Glenmark sind Atemwege, Dermatologie und Onkologie. In Bezug auf den Umsatz gehört es zu den 80 weltweit führenden Pharma- und Biotech-Unternehmen (SCRIP 100-Rankings, veröffentlicht im Jahr 2019). Das Unternehmen wurde zum dritten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) in der Kategorie Emerging Markets gelistet. DJSI ist einer der weltweit angesehensten und weltweit anerkanntesten Nachhaltigkeits-Benchmarks. Im Index sind nur die in Bezug auf die Nachhaltigkeit von Unternehmen in jeder Branche führenden Unternehmen aufgeführt.


Weitere Informationen finden Sie unter www.glenmarkpharma.com1Alle Markennamen und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)