Fire Trade Rookie Bakero nach Toronto für Hasler

Fire Trade Rookie Bakero nach Toronto für Hasler

Das Feuer bekommt Hilfe in einer Position der Not bei Hasler, der sofort als Start zurück sein sollte. (Bildnachweis: Twitter)


Chicago Fire und Toronto FC einigten sich auf einen Handelsfreitag, an dem der Rookie-Stürmer Jon Bakero und 50.000 US-Dollar an General Allocation Money im Austausch gegen Verteidiger und Mittelfeldspieler Nicolas Hasler nach Toronto geschickt werden.

Das Feuer bekommt Hilfe in einer Position der Not mit Hasler, der sofort als Start zurück sein sollte. Der gebürtige Liechtensteiner hat in dieser Saison 11 von 14 Spielen gestartet und drei Vorlagen aufgenommen. Er unterschrieb letzten Sommer bei Toronto, startete neun von zehn Spielen im Jahr 2017 und trat in zwei Playoff-Spielen auf.



Bakero reist nach Toronto, nachdem das Feuer aggressive Schritte unternommen hat, um ihn im MLS SuperDraft 2018 zu erwerben. Chicago schickte Torhüter Matt Lampson, 75.000 US-Dollar an Allokationsgeldern, 100.000 US-Dollar an gezielten Allokationsgeldern und die 15. Wahl an Minnesota United, um zur fünften Wahl aufzusteigen und Bakero auszuwählen.

Bakero, gebürtiger Spanier und ehemaliger College-Star im Wake Forest, spielte in vier Spielen mit Chicago nur 75 Minuten. 45 dieser Minuten kamen bei seinem ersten Profistart am vergangenen Samstag gegen den FC Dallas. Er machte auch drei Auftritte für die Tulsa Roughnecks der USL, wobei er zwei Tore und eine Vorlage erzielte.


Chicago (6-10-5, 23 Punkte) belegt in der Eastern Conference den achten Platz, vier Punkte vor dem letzten Playoff-Platz. Toronto (4-11-4, 16 Punkte) liegt im Osten auf dem zehnten Platz. Die beiden Teams spielen am Samstag im Toyota Park in Chicago und am kommenden Samstag im BMO Field in Toronto gegeneinander.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)