Eva Mendes verliebte sich in Ryan Gosling und wollte Kinder

Eva Mendes verliebte sich in Ryan Gosling und wollte Kinder

Eva Medes sagt, dass das Verlieben in Partner Ryan Gosling ihre Sichtweise auf Kinder geändert hat. In einem Interview mit der Zeitschrift Women's Health sagte Mendes, sie habe keine Pläne, Mutterschaft zu erleben, bevor das Paar mit dem Dating begann.


'Ryan Gosling ist passiert. Ich meine, mich in ihn verlieben. Dann machte es für mich Sinn,… keine Kinder zu haben, sondern seine Kinder. Es war sehr spezifisch für ihn «, sagte Mendes. Das Duo begann seine Beziehung, nachdem es 2011 an 'The Place Beyond the Pines' gearbeitet hatte.

Sie haben jetzt zwei Töchter, Esmeralda und Amada, die vier bzw. zwei Jahre alt sind. Mendes sagte als Eltern, dass sie gerade den 'Überlebensmodus' verlassen und lobte ihre 'erstaunliche Selbsthilfegruppe' dafür, dass sie ihnen mit den Kindern geholfen habe.



'Ryans (Mutter), meine (Mutter), Ryans und meine Schwestern. Es ist ein Dorf, das dir geholfen hat. Mein Herz geht an Frauen, die dies alleine tun. Ich komme im Grunde genommen aus einem Haushalt mit nur einem Elternteil. Obwohl ich meinen Vater liebe, hat meine Mutter meistens vier von uns alleine großgezogen «, sagte sie. Der Star sagte im Gegensatz zu ihrer Karriere, ihr größter Antrieb im Moment seien ihre beiden Töchter

'(Ich) hatte einen Mangel an Ehrgeiz, als ich Mutter wurde, und jetzt fühle ich mich zu Hause ehrgeiziger als am Arbeitsplatz.' „Jeder Tag ist eine solche Lernerfahrung - sie fordern Sie auf so viele Arten heraus. Ich bin ihre Mutter. Ich muss aufstehen und hoffentlich die meiste Zeit, aber manchmal ist es definitiv verrückt “, fügte sie hinzu.


(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)