Axis AMC lanciert einen IT-fokussierten Exchange Traded Fund

Axis AMC lanciert einen IT-fokussierten Exchange Traded Fund

Der Axis Mutual Fund hat am Mittwoch einen börsengehandelten Fonds aufgelegt, der sich auf Technologietitel konzentriert.


Der neue Fonds, Axis Technology ETF, wird am Donnerstag eröffnet und am 23. März geschlossen. Er wird den Nifty IT-Index abbilden und Anlegern die Möglichkeit bieten, in die größten IT-Unternehmen zu investieren, so das Fondshaus.

Passivfonds seien in den letzten Jahren weltweit das am schnellsten wachsende Anlagesegment gewesen, da sich die Anleger auf ihre Einfachheit und ihre kostengünstigen Strukturen eingestellt hätten. Passives Investieren hat in den letzten Jahren auch auf dem heimischen Markt an Boden gewonnen, vor allem aufgrund einer breiteren Beteiligung von Pensionsfonds und eines größeren Bewusstseins und einer höheren Reife der Anleger.



Passive Fonds dienen im Wesentlichen dazu, die Wertentwicklung eines Index durch Nachbildung des Portfolios des zugrunde liegenden Index abzubilden. Der neue Fonds ist so konzipiert, dass er die Wertentwicklung des Nifty IT-Index nachbildet und die 10 größten IT-Unternehmen nach Marktkapitalisierung im Streubesitz nachbildet. Aus Gründen der Wahl des IT-Sektors stellte das Fondshaus fest, dass der Sektor als größter Dienstleistungsexporteur eine wichtige Rolle in der Wirtschaft spielt. Laut Chandresh Kumar Nigam, Leiter von Axis AMC, war der Nifty IT-Index ein langfristiger Vermögensschöpfer, der den Nifty langfristig übertraf.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)