AP CM eröffnet am 25. März den Flughafen Kurnool

AP CM eröffnet am 25. März den Flughafen Kurnool

Andhra Pradeshs Ministerpräsident YS Jagan Mohan Reddy wird am 25. März den Flughafen Kurnool in Orvakallu einweihen und den kommerziellen Flugbetrieb offiziell aufnehmen.


Dies ist nach Visakhapatnam, Tirupati, Vijayawada (alle drei internationalen) sowie Rajamahendravaram und Kadapa (Inland) der sechste zivile Flughafen des Bundesstaates.

Der Flughafen wurde als '3C' eingestuft und kann Turboprop-Flugzeuge wie ATR-72 und Bombardier Q-400 abfertigen.



Der Flughafen Kurnool wurde auf einem 1.010 Hektar großen Gelände zu einem Preis von 110 Rupien entwickelt und verfügt über eine 2000 Meter lange Landebahn mit vier Vorfeldern zum Abstellen von Flugzeugen.

Indigo wird ab dem 28. März kommerzielle Flüge zwischen Kurnool und Visakhapatnam, Bengaluru und Chennai durchführen, sagte Industrieminister Mekapati Goutham Reddy.


Die Generaldirektion Zivilluftfahrt erteilte Kurnool am 15. Januar dieses Jahres eine Flugplatzlizenz.

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)