Air Safa bestellt bei Airbus einen H125-Hubschrauber für den indischen Leasingbetrieb

Air Safa bestellt bei Airbus einen H125-Hubschrauber für den indischen Leasingbetrieb

Repräsentatives Bild Bildnachweis: ANI


Air Safa mit Sitz in Singapur hat bei Airbus Helicopters einen H125-Hubschrauber bestellt, der an indische Betreiber für Mehrzweckmissionen vermietet wird, heißt es in einer Pressemitteilung am Dienstag. Der H125 ist ein häufiger Anblick an Pilgerorten in Indien und wird auch für geophysikalische Untersuchungen, die Wartung des Stromnetzes und den Rettungsdienst verwendet, heißt es in der Pressemitteilung von Airbus.

Airbus Helicopters ist die Hubschrauberherstellungsabteilung des Luft- und Raumfahrtgiganten Airbus. 'Wir haben die H125 als erstes Produkt für unser ehrgeiziges Flugzeugleasinggeschäft in Indien ausgewählt', sagte K Murugaperumal, Director von Air Safa.



Air Safa ist eine in Singapur ansässige Flugzeugleasinggesellschaft. In der Pressemitteilung wurde ein Kaufvertrag mit Airbus Helicopters über einen H125-Hubschrauber mit der Option unterzeichnet, in Zukunft einen weiteren hinzuzufügen. 'Der H125 wird für Mehrzweckmissionen, einschließlich Personenbeförderung und Luftarbeiten, an indische Betreiber trocken vermietet', fügte die Pressemitteilung hinzu. Ashish Saraf, Leiter Airbus Helicopters, Airbus India und Südasien, sagte: 'Der H125 übertrifft alle anderen Produkte seiner Kategorie und ist der Hubschrauber der Wahl für Mehrzweckmissionen.'

(Diese Geschichte wurde nicht von Everysecondcounts-themovie-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)